Brücke im Herrengartenpark

Bauherr
Gemeinde Stockelsdorf

Länge
22 m

Leistungsphasen
1 - 9

Planung / Realisierung
2019

Projektpartner
Statiker: Ing.-Büro Back, Lübeck
Baugrund: Ing.-Büro Dümcke, Lübeck

Brücke im Herrengartenpark

Die neue Brücke im Herrengartenpark zählt zu den besonderen Schmuckstücken in der umgestalteten, etwa 4 ha großen Parkanlage. Sie überspannt in einem eleganten Bogen genau dort, wo der Teich in die schnurgerade historische Wasserachse übergeht.

Der Brückenneubau ruht auf einer soliden Stahlkonstruktion. Stark genug, um den Brückenbelag aus massiven Betonbohlen zu tragen, auf denen man angemessenen Schrittes, schlendernd oder auch laufend von der einen zur anderen Seite gelangt.

Der besondere Pfiff der Brücke zeigt sich schon von Ferne: das charakteristische Holzgeländer verleiht der massiven Brücke eine überraschende Leichtigkeit und Eleganz. Sie ist ein neuer Blickfang im Park und wird auch gerne für die obligatorischen Fototermine genutzt, nachdem soeben die Trauung im nahe gelegenen Herrenhaus stattgefunden hat.