Mühlenbergklinik Malente

Bauherr
Deutsche Rentenversicherung Nord

Fläche
ca. 40.000 m²

Leistungsphasen
1 - 9

Planung / Realisierung
2006 (zuvor: Grünordnungsplan 2003)

Projektpartner
Andreas Knoll, Ingenieurbüro für Garten- und Landschaftsarchitektur, Cronscamp
Bernd Kühlert, Grünplaner
PPP Architekten BDA, Lübeck

Mühlenbergklinik Malente

Die Mühlenbergklinik entstand auf dem Grundstück eines bisherigen Klinikums, das abgerissen wurde. Charakteristisch für das Gelände ist zum einen die topographisch anspruchsvolle Lage auf dem ehemaligen Mühlenberg. Zum anderen ist der Baumbestand mit großkronigen, alt eingewachsen Bäumen einen wesentliches Merkmal des Grundstücks.

Ausschlaggebend für den Entwurf war die Idee, das neue Klinikum behutsam in den parkartigen Baumbestand einzufügen. Dies ist durch die Aufgliederung des Gebäudes besonders gelungen, das auf vielfältige Art und Weise mit den Außenanlagen verzahnt ist. Angefangen von der Piazza mit sprudelndem Brunnen und den Turm auf dem Mühlenberg bis hin zu einer Saunalandschaft, die für die Patienten eine geschützte Oase zum Entspannen auch im Außenraum darstellt.