Brückenschlag über den Wallhafen

ArchitekturForum Lübeck

Brückenschlag über den Wallhafen

ArchitekturForum Lübeck

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens hat das ArchitekturForum Lübeck eine kühne Idee in die Wirklichkeit umgesetzt: eine Brücke als Verbindung zwischen der Nördlichen Wallhalbinsel und der Roddenkoppel.

Während der 3 Wochen im September nutzten knapp 25.000 Lübecker sowie Gäste aus Nah und Fern die reizvolle Passage über die provisorische Pontonbrücke. Dadurch wurde unmittelbar erfahrbar, wie kurz der Weg sein kann zwischen der Wallhalbinsel vor der historischen Altstadt und dem Quartier „Upper West“ jenseits des Wassers.

Eine städtebauliche Intervention, die uns sehr große Freude bereitet hat und die hoffentlich eines Tages Früchte tragen wird mit einer festen Brückenquerung.