Neubau Freibad Tellingstedt

Mai 2020

Neubau Freibad Tellingstedt

Mai 2020

Realisierungswettbewerb – 3. Platz

Auszug aus der Beurteilung des Preisgerichtes:

„Städtebaulich gliedert sich der Baukörper in Winkelform mit einem Satteldach zur Straße und nimmt den Maßstab der Nachbarschaft auf, was begrüßt wird. Gleichzeitig wird der Badebereich durch den Technikflügel nach Norden gut gefasst. Die Mühlenau wird als belebendes Element geöffnet und im Westen wird eine neue Badelandschaft überzeugend entwickelt.

Die Liegeflächen am westlichen Hang sind als Terrassen vorgesehen und werden positiv bewertet. Die dreiteiligen Baukörper, mit dem Veranstaltungsraum zum Ortszentrum hin gelegen, liegen richtig (…) Die Eingangssituation in der Gebäudefuge zum Umkleidebereich überzeugt. Die Orientierung in der Anlage ist stimmig, (…) gestalterisch ist der Entwurf überzeugend dargestellt. Gebäude und Schwimmbadtechnik erscheinen mit dem energetischen Konzept durchführbar.“